Es wird Sommer, macht eure Balkone grün….

…und zwar in Form von schönen selbst kreierten Kräuterbeeten.
kräuter
Frische Kräuter passen zu jedem Sommersalat und auch sonst gibt es viele tolle Rezepte, denen man mit Kräutern das gewisse Etwas verleiht.

Und was gibt es Herrlicheres als an einem heißen Sommertag einen kalten Pfefferminztee mit Eiswürfeln zu geniessen. Ein erfrischendes Sommergetränk einfach selbst gemacht.

Auch wer keinen Balkon hat, kann auf seiner Fensterbank das ein oder andere kleine Beet abstellen und wachsen lassen.

Und dabei müsst ihr nicht mal auf die Fertigtöpfchen aus dem Supermarkt zurückgreifen. Selbst machen ist ganz einfach und auch gar nicht teuer.

Denn auch ohne Balkonkästen oder Mini-Gewächshäuschen kann man seinen Balkon ganz leicht ergrünen lassen.

Wie? Upcycling ist hier das richtige Stichwort.

Schnappt euch einfach einen leeren Getränke-Tetrapack, schneidet eine der Außenseiten weg und schon kann es losgehen. Aussaaterde rein, Samen rein, regelmäßig gießen und warten bis hoffentlich was rauskommt 🙂

Passt garantiert auf jede Fensterbank und die Kräuter schmecken selbst gepflanzt einfach viiiiiel besser.

IMG_1373Viel Spaß beim Ausprobieren!

P.S.: Ihr habt alles richtig gemacht und habt am Ende so viele Kräuter, dass ihr nicht alle aufbrauchen könnt?
Tipp: Kräuter in kleinen Bündeln kopfüber an einem trockenen Ort zum Trocknen aufhängen, danach mahlen/klein bröseln und nach Belieben verwenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s